Die Große Kreisstadt Eppingen bietet vielfältige Dienstleistungen an und schreibt regelmäßig Stellen für die Verwaltung und für technische Dienstleistungen aus. Die Stadt Eppingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

IT-Verantwortlichen (m/w/d) für den Second-Level-Support

 

unbefristet und in Vollzeit an unseren städtischen Schulen für die Abteilung Bildung, Kultur & Demografie.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Verantwortliche Administration, Verwaltung und Mitarbeit an der Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur der städtischen Schulen
  • Kommunikation mit den städtischen Schulen und Umsetzung der Betriebskonzeptionen und der Medienentwicklungspläne
  • Teilnahme an Abstimmungsgesprächen mit den Schulleitungen, Netzwerkberatern, Schulträgern und der Abteilung IT der Stadtverwaltung Eppingen
  • Federführende Betreuung von IT-Projekten der städtischen Schulen
  • Verantwortliche Anwendungsbetreuung in technischer und verfahrenstechnischer Hinsicht als Second-Level-Support in den eingesetzten Softwareprodukten
  • Betreuung der Netzwerk- und WLAN-Umgebung, der Serveranlage und der Backupsysteme
  • Bedarfsanalyse von Ersatz- und Neubeschaffungen sowie Beschaffung von Hard- und Software
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Softwarelizenzierung, Lizenzmanagement und ggf. Korrektur von Falschlizenzierungen
  • Organisation und Durchführung von Schulungen

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich IT oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in dem Betriebssystem Windows 10/11
  • Tiefer gehende Kenntnisse Windows Server 2012/2016/2019
  • Kenntnisse im Bereich Virtualisierung (VMware)
  • Kenntnisse in der Betreuung von Netzwerken
  • Kenntnisse im Bereich PAEDML von Vorteil
  • Kenntnisse im Support von Druckern und Scannern
  • Gültige Fahrerlaubnis der Führerschein-Klasse B
  • Nachweis über den Impfschutz gemäß dem Masernschutzgesetz

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer bürgernahen und serviceorientierten Verwaltung. Sie erhalten neben den umfangreichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitreichende Möglichkeiten

  • für Fort- und Weiterbildungen
  • einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Vergünstigungen zu Kursen in unserer Volkshochschule

Die Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst bis Entgeltgruppe 10.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerberportal unter www.eppingen.de/karriere bis zum 02.10.2022. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Yvonne Röth, Telefon 07262 - 920-1115 zur Verfügung.

 

Stadt Eppingen, Abteilung Personal und Organisation, Postfach 265, 75021 Eppingen.