cognitas. ist einer der größten Dienstleister für Technische Kommunikation in Deutschland. Wir sind Teil der Etteplan Firmengruppe und bieten als Full-Service-Dienstleister das komplette Portfolio der Technischen Kommunikation an. Wir erstellen für unsere Kunden aus unterschiedlichen Branchen zukunftsweisende Informationsprodukte: von der gedruckten Betriebsanleitung bis zur Augmented Reality Anwendung für mobile Endgeräte.

Für unsere Standorte in Ottobrunn bei München, Dortmund, Friedrichshafen oder Stuttgart suchen wir

Technische Redakteure (m/w/d)

Aufgaben

  • Erstellung von Betriebs- und Wartungsanleitungen sowie Servicehandbücher für den Maschinenbau.
  • Recherche technischer Sachverhalte anhand von Stücklisten, Zeichnungen, CAD-Model­len und Wartungsplänen.
  • Erstellung neuer Inhalte für Dokumentationen mit einem XML-basierten Redaktions­system.
  • Enge Zusammenarbeit in den Projekten mit Kolle­gen sowie mit fachlichen Ansprech­partnern unse­rer Kunden.
  • Die Planung und Vorbereitung von Illustrationen und Übersetzungen liegt dabei ebenso in Ihrer Verantwortung wie die Einhaltung von Pro­jekt­terminen.

Profil

  • Technische oder naturwissenschaftliche Aus­bil­dung, ein technisches Studium, ein Stu­dium der Technischen Redaktion oder eine Weiterbildung zum Technischen Redakteur. Quereinsteiger*innen mit technischer und sprachlicher Affinität sind ebenfalls will­kommen.
  • Hohe Affinität zum Thema Technik und das Talent, sich in komplexe Themen einzu­ar­bei­ten.
  • Spaß daran, technische Sachverhalte prägnant, anschaulich und zielgruppengerecht dar­zustellen.
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.
  • Berufserfahrung in der Technischen Redaktion ist von Vorteil.
  • Anwenderkenntnisse in XML-basierten Redak­tions­systemen sind hilfreich.

Unser Angebot

  • Unbefristete Festanstellung in einem großen Unternehmen mit flachen Hierarchien.
  • Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben in unterschiedlichsten Branchen (An­la­gen­bau, Energietechnik, Automotive, u.a.).
  • Möglichkeit, international mit Kolleg*innen aus anderen Ländern der Etteplan Firmen­gruppe zusammenzuarbeiten.
  • Sehr gutes Betriebsklima und eine Duz-Kultur vom Werkstudenten bis zum Geschäfts­führer.
  • Eine fundierte, strukturierte Einarbeitung inkl. Einarbeitungsplan und einem eigenen Paten.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.
  • 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaub (z.B. bei Umzug).
  • Attraktive Mitarbeiterangebote (z.B. Mitarbeiter-PC-Programm (MPP), Weiter­bildungs­möglich­keiten, Corporate Benefits…).
  • Betriebliche Altersvorsorge.
  • Hunde sind nach Absprache im Büro erlaubt.